Solar
Die Nutzung der Sonnenenergie wird zu einem immer zentraleren Thema der heutigen Energiepolitik. Neben der heiß diskutierten solaren Stromerzeugung mittels Photovoltaik ist gerade die Solarthermie eine lohnenswerte Anschaffung. Hier wird Sonnenenergie zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung genutzt.
umweltfreundlich und unauffällig: Flachkollektor SolarPlan von Brötje
Doch Vorsicht: Nicht jedes Dach und nicht jedes Heizungssystem eignet sich zur Einbindung einer Solaranlage!
Mit unserer Erfahrung aus über 150 umgesetzten Solaranlagen von 2 m² bis über 30 m² können wir Sie im Vorfeld kompetent beraten und eine realistische Prognose zum Nutzungsgrad für Ihr Heim abgeben. Wir sorgen für die optimalste hydraulische Einbindung und liefern die passende Regelung gleich dazu. Zwei Punkte, die bei schlechter Umsetzung zu einer nicht unerheblichen Senkung der Energieeinsparung führen.
Was die Komponenten betrifft, haben wir für jede Dachform eine Lösung: Flachkollektoren, die auf oder im Dach montiert werden, oder Vakuumröhrenkollektoren. Bei Flachdächern oder einem ungünstigen Neigungswinkel des Daches können wir auf ein Ständermontagesystem zurückgreifen um bessere Rentabilität zu erzielen. Dabei versuchen wir stets den Spagat zwischen Optik und Nutzung, und damit auch Wirtschaftlichkeit, zu schaffen.